(Julia Zichner: Grüne Smoothies für Diabetiker – Nährstoffwunder und Sattmacher, 1. Auflage Januar 2014, Schlütersche Verlagsgesellschaft; ISBN: 978-3-89993-746-6.)

(Julia Zichner: Grüne Smoothies für Diabetiker – Nährstoffwunder und Sattmacher, 1. Auflage Januar 2014, Schlütersche Verlagsgesellschaft; ISBN: 978-3-89993-746-6.)

Grüne Smoothies sind derzeit in aller Munde. Wer mit dem Trend der Zeit gehen und gleichzeitig auf eine gesunde Ernährung setzen möchte, sieht momentan alles durch die grüne Brille. Und tatsächlich: Die wohlschmeckenden Mixgetränke aus Gemüse, Früchten, Kräutern, Gewürzen und Wasser lassen sich im Handumdrehen zubereiten und liefern unserem Körper dabei hochkonzentrierte Vital- und Nährstoffe.

Klar, dass bei der „Smoothie-Mania“, die derzeit herrscht, die passende Lektüre nicht fehlen darf. 45 Rezepte zum Selbstmixen finden sich in Julia Zichners Werk „Grüne Smoothies für Diabetiker – Nährstoffwunder und Sattmacher“, das sich an diejenigen „Zuckersüßen“ richtet, die nach einer modernen Ergänzung für ihren Speiseplan suchen. Hier wird fleißig zusammengemixt, was die Natur uns bietet. Wer bekommt nicht Appetit auf einen Smoothie, wenn er beim Blättern durch das Rezeptbuch auf so wohlklingende Namen, wie Avocado Queen, Tomato Booster, Feuriger Drache, Green Princess, Fresh Melon oder Lovely Ingwer, stößt.

Selbstverständlich dürfen wichtige Gesundheitsinformationen nicht fehlen: So erklärt die Diplom-Ökotrophologin Julia Zichner, warum nach dem Genuss der sättigenden und kalorienarmen Mixgetränke die Blutzuckerkurve auf einem niedrigem Niveau ansteigt. Zudem sind in „Grüne Smoothies für Diabetiker“ Wissenswertes zum Thema Warenkunde sowie Tipps zur Lagerung und Verarbeitung von Obst und Gemüse aufgelistet.