Ist seit Ende Mai „on air“: Der Sender „Das Diabetes TV“.  Quelle: Diabetes TV

Ist seit Ende Mai „on air“: Der Sender „Das Diabetes TV“. Quelle: Diabetes TV

Seit Ende Mai ist ein neuer Sender, der sich dem Thema „Diabetes“ in all seinen Facetten widmet, online. Die Macher von „Das Diabetes TV“, das kostenlos im Internet unter www.das-diabetes-tv.de abgerufen werden kann, betrachten ihr Projekt nicht nur als einen Sender, sondern als eine Mission. „Hier stehen Sie im Mittelpunkt“, heißt es auf der entsprechenden Homepage. „Unsere Beiträge drehen sich nur um Sie. Bei uns erleben Sie Menschen, die sich mit denselben Fragen beschäftigen, die auch Sie sich stellen. Es geht uns nicht um die Krankheit, es geht uns um die Lösungen…“

Seine Premiere feierte der Sender auf der Jubiläumstagung der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) in Berlin, wo er einem fachkundigen Publikum präsentiert wurde. Im Detail knöpft sich „Das Diabetes TV“ das kompletten Spektrum der Stoffwechselkrankheit, deren medizinische Therapie und Präventionsmöglichkeiten vor – und das auf unterhaltsame und für alle nachvollziehbare Art und Weise. Das Team, das sich aus gestandenen und versierten Journalisten zusammensetzt, produziert einmal pro Monat eine moderierte Sendung mit Studiogästen, Filmen und Nachrichten.

Die fachliche Kontrolle der Sendungsinhalte wird von Experten der Deutschen Diabetes-Stiftung (DDS) gewährleistet, die als Partner von „Das Diabetes TV“ agiert. Ebenfalls zur Seite steht dem neuen TV-Kanal die Bochumer Produktionsfirma I-Dear GmbH.