Von unschätzbarem Wert ist es, wenn sich junge Diabetiker untereinander austauschen können und dabei ordentlich Spaß haben. ©Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

Von unschätzbarem Wert ist es, wenn sich junge Diabetiker untereinander austauschen können und dabei ordentlich Spaß haben. ©Stefanie Hofschlaeger / PIXELIO

Leider leiden immer mehr Kinder an Diabetes mellitus Typ 1, was einen gravierenden Einschnitt in deren Leben bedeutet. Plötzlich müssen sich unsere kleinen „Zuckersüßen“ mit befremdlich anmutenden Dingen, wie dem Messen des Blutzuckers, dem Berechnen von Broteinheiten, dem Griff zum Pen und dem Injizieren von Insulin, beschäftigen. Das kann – neben dem Schulalltag – ganz schön anstrengend und stressig sein.

Eine Supersache, die Abwechslung in das Dasein von jungen Diabetikern bringt, verkörpern sogenannte Diabetes-Kuren, die mittlerweile von vielen Reha-Kliniken angeboten werden. Selbstverständlich steht dabei nicht nur das „Zähmen des Diabetesmonsters“ auf dem Programm: So können sich die kleinen Gäste auf tolle Freizeit- und Sportangebote freuen und ganz „nebenbei“ lernen, wie sie den Diabetes in ihrer Freizeit richtig managen und welche Auswirkungen beispielsweise körperliche Aktivitäten auf den Blutzuckerspiegel haben. Nach einer solchen Kur entpuppen sich die Teilnehmer als regelrechte „Diabetes-Profis“, da ihnen jede Menge Wissen und hilfreiche Tipps von echten Experten vermittelt wurden.

Von unschätzbarem Wert ist ebenfalls, dass sich während einer solchen Reha junge Diabetiker untereinander kennenlernen. Endlich haben „Gleichgesinnte“ die Möglichkeit, sich auszutauschen und sich gegenseitig Ratschläge zu geben. Freundschaften werden geschlossen, die über die Kur hinaus per Telefon oder E-Mail sowie durch Besuche in den Ferien weiterhin gepflegt werden können. „Und was wird während der Rehazeit aus der Schule?“, mögen sich so manche Eltern fragen. Auch hier wird vorgesorgt: Um den Anschluss in der Schule nicht zu verlieren, befinden sich in der Regel Lehrer direkt vor Ort, die die Teilnehmer unterrichten.

Einen umfassenden Überblick über Namen, Adressen und Angebote von Kureinrichtungen bietet das Kurklinik-Verzeichnis im Internet.