In der Tat, die Zucchini feiert am 7. Mai Geburtstag. Zu Ehren dem Star unter den Gemüsesorten widmen wir ihr heute unser Rezept: Zucchini Quiche mit Lachs.
Sie hat einen weiten Weg hinter sich gebracht, bevor sie auf unseren Tellern gelandet ist. Kaum zu glauben, dass sie Mitte der 70er Jahre fast noch niemand bei uns kannte. Das hat sich zum Glück geändert, denn heute gehören Zucchini zu den am meisten verkauften Gemüsesorten.

Als Unterart des Gartenkürbisses gehört sie zur Pflanzenfamilie der Kürbisgewächse und glänzt in sämtlichen Farben und Formen. Egal ob länglich, rund, gelb, creme-grün, dunkelgrün oder gestreift, die Zucchini macht jedes Gericht zu einem wahren Hingucker.
Zudem ist kaum ein Gemüse so wandlungsfähig. Ob roh, gekocht, gegrillt, gebraten oder gebacken: Sie passt einfach immer.
Zucchini enthalten viel Wasser, sind äußerst kalorienarm, sehr vitaminreich, leicht verdaulich und somit für „Zuckersüße“ ideal geeignet. Das zart-aromatische Allroundtalent glänzt mit nur 19 kcal, 2,2g Kohlenhydrate, 1,6g Eiweiß und stolze 1,1 g Ballaststoffe pro 100g. Es darf als kräftig zugelangt werden.

Zucchini Quiche mit Lachs

Die kleine Schwester des Kürbis feiert heute Geburtstag und feiern mit: Zucchini Quiche mit Lachs © manyakotic / Fotolia

 

ZUTATN FÜR 4 PORTIONEN:

  • 2 Zucchini (500g)
  • 3 Eier
  • 1 Lauchzwiebel
  • 200g geriebener Käse
  • 200g Räucherlachs
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer
  • Petersilie

ZUBEREITUNG:

Backofen auf 200° Grad (Umluft) vorheizen.

Zucchini waschen und mit einem Gemüsehobel fein raspeln. Mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 5 Minuten ziehen lassen.

Lauchzwiebel in feine Ringe schneiden. Knoblauchzehe in der Presse zerdrücken. Petersilie klein hacken. Räucherlachs in Würfel schneiden.

Eier verquirlen und mit Käse, Lachs, Petersilie, Lauchzwiebel und Knoblauch vermischen.

Zucchini mit der Eimischung vermengen, auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech gleichmäßig verteilen und für ca. 25 Minuten backen.
Und fertig ist die Zucchini Quiche mit Lachs.

(Nährwerte pro Portion: ca. 280 kcal, 18g Eiweiß, 9g Fett, 5g KH)