Ihr seid noch auf der Suche nach einer leckeren Nascherei für heiße Sommertage? Dann müsst Ihr unbedingt unseren Frozen Yogurt Snack probieren. Dieser fruchtig-frische Sommersnack ist nicht nur ideal für Zwischendurch, sondern auch eine köstliche Alternative zu herkömmlichen Sahneeis. Mit nur wenigen Zutaten und minimalem Equipment ist der Frozen Yogurt Snack im Handumdrehen zubereitet, denn im Grunde handelt es sich hierbei lediglich um gefrorenen Joghurt mit leckeren Extras. Alles was Ihr braucht ist also Joghurt, Früchte und ein Topping eurer Wahl. In unserem Rezept haben wir griechischen Joghurt verwendet, es eigent sich aber auch jeder andere. Auch bei Obst und Topping könnt ihr Euch je nach Geschmak austoben. Ob Erdbeeren mit Kokosraspeln, Blauberen mit Schokostückchen oder Nektarinen mit Haselnüssen, es alles erlaubt was Euch schmeckt.

Frozen Yogurt Snack

Süß, fettarm und unglaublich lecker: Frozen Yogurt Snack © cook_inspire / Fotolia

ZUTATEN:

  • 125 g Himbeeren
  • 500 g griechischer Joghurt
  • 50 g Haferflocken, Müsli oder Nüsse
  • 2 TL Ahorn Sirup oder Agavendicksaft
  • Vanillearoma

ZUBEREITUNG:

Eine geeignete Form (muss in das Gefrierfach passen) mit Backpapier auslegen.
Joghurt, Vanille und Sirup mischen und auf dem Backpapier verteilen.
Mit Himbeeren, Haferflocken und/oder Nüssen garnieren und so lange ins Gefrierfach stellen, bis der Joghurt gefroren ist (ca. 4-6 Stunden). Den Frozen Yogurt aus der Form lösen in kleine Stücke brechen und genießen.

(Nährwerte gesamter Frozen Yogurt Snack: ca. 560 kcal, 33g Eiweiß, 5g Fett, 58g KH)