Ascensia Diabetes Care führt das Contour® Next One Blutzuckermesssystem (BZMS) in Deutschland ein. Das technische Wunderwerk besteht aus dem Contour® Next One Blutzuckermessgerät und der Contour® Diabetes App. Zahlreiche Funktionen in der App unterstützen Diabetiker darin, ihren Blutzuckerverlauf besser zu verstehen. Anwender können sich zudem auf eine besonders hohe Messgenauigkeit verlassen: das Contour® Next One übertrifft sogar die strengen Anforderungen der ISO-Norm 15197:2015. Darüber hinaus gibt es mit Microlet® Next auch eine neue verbesserte Stechhilfe von Ascensia Diabetes Care, die zusammen mit dem BZMS ebenfalls ab sofort erhältlich ist.

Contour® Next One

Das neue Contour® Next One Blutzuckermesssystem und die Contour® Diabetes App verbinden einfaches Messen und ein besseres Verständnis des Einflusses, den Alltagsgewohnheiten auf den Blutzuckerwert haben. Erhältlich bei DiaShop Foto: Ascensia Diabetes Care (Contour® Next Systeme)


„Bei Ascensia Diabetes Care haben wir uns dazu verpflichtet, das Leben von Menschen mit Diabetes zu verbessern“, betont Sarah Millington, Geschäftsführerin von Ascensia Diabetes Care Deutschland. „Das Contour® Next One Blutzuckermesssystem ist die nächste unserer hochwertigen Lösungen, um Patientenbedürfnisse zu erfüllen. Durch die Übertragung der Daten aus dem Messgerät in die App hat das System das Potenzial, vielen Menschen mit Diabetes zu helfen. Außerdem verfügt das System über eine hohe Messgenauigkeit, da es auf der Contour® Next One Blutzuckermesstechnologie beruht.“

Das System umfasst ein leicht zu bedienendes Blutzuckermessgerät, das via Bluetooth® mit der Contour® Diabetes App auf einem Smartphone oder Mobilgerät verbunden wird. Dort können neben den erfassten Blutzuckerwerten weitere Informationen, wie Aktivitäten, Medikamente und Mahlzeiten – auch in Form von Fotos –, ergänzt werden. Um Muster im Blutzuckerverlauf zu erkennen, werden die Werte anschließend übersichtlich in Form von Trends und Durchschnittswerten dargestellt. „Durch die nahtlose Übertragung der Werte können Menschen mit Diabetes besser verstehen, wie tägliche Aktivitäten ihren Blutzuckerverlauf beeinflussen und so auch bessere Entscheidungen für ihr Diabetes-Management treffen“, erläutert Sarah Millington. Alle ermittelten Daten können zudem synchronisiert werden, sodass die Blutzuckerwerte auf verschiedenen Smartphones und Tablets oder die Werte mehrerer Blutzuckermessgeräte in der App gespeichert werden können.

Das Contour® Next One gibt mit dem smartLIGHT-System zu jedem Messwert direkt Feedback mit der Hilfe eines Farbsignals. So kann der Anwender das Ergebnis sofort einordnen und entsprechend reagieren. Eine erweiterte Hilfestellung bietet hier die Contour® Diabetes App: Neben Farbsignalen werden bei gefährlich hohen oder gefährlich niedrigen Messwerten Warnungen in der App angezeigt und es besteht zudem die Möglichkeit, direkt eine gespeicherte Notrufnummer anzurufen. Sollte bei der ersten Messung die Blutprobenmenge zu gering (< 0,6 μl) sein, können Diabetiker dank der intelligenten Nachfülloption innerhalb von 60 Sekunden erneut Blut in den Teststreifen nachfüllen. Diese zweite Chance bei der Blutzuckermessung hilft, Teststreifen einzusparen und ermöglicht eine schnelle Messung ohne lästiges Nachstechen.

Als Ergänzung zum Contour® Next One wartet Ascensia Diabetes Care mit einer neuen und verbesserten Stechhilfe auf: Microlet® Next wird zugleich die bisherige Stechhilfe Microlet® 2 ersetzen. Sie ermöglicht mit fünf gut sichtbaren Einstichtiefen eine einfache und sanfte Blutgewinnung. Durch einen Sicherheitsverschluss am Ende der Stechhilfe wird die Lanzette gesichert, was versehentliche Nadelstiche vermeidet – dafür sorgt auch ein vereinfachter Lanzettenabwurf, sodass die Lanzette nach der Blutentnahme nicht erneut angefasst werden muss.

Das neue Contour® Next One ist ab sofort bei Diashop erhältlich: CONTOUR NEXT ONE mg/dl und CONTOUR NEXT ONE mmol/l.