• ZUTATEN FÜR 14 PORTIONEN:
  • 200 g Sojasahne
  • 200 ml Sahne
  • 2 Eigelb
  • 2 EL Agavendicksaft
  • Schale von 1/2 Zitrone
  • 3 - 4 TL Stevia-Granulat
  • 150 g Joghurt-Creme (4 % Fett)
  • Himbeeren zum Dekorieren
  • Zuateten für Erdbeersoße:
  • 200 g Erdbeersoße
  • 1 - 2 TL Stevia-Granulat
  • 1 EL Beerenlikör

Auch im Sommer wollen „Zuckersüße“ auf eine kleine und zugleich leckere Abfrischung in Form von Eis und Co. nicht verzichten. Doch oft ist es schwierig die richtige Menge an BEs für Eis am Stiel oder dem Eishörnchen bei der Eisdiele um die Ecke richtig zu bemessen. Deshalb lieber das Eis selber machen und von vornherein wissen, welche Zutaten die leckere Versuchung beinhaltet.  Unser tolles Rezept für Joghurteis ist dank Stevia als Zuckerersatz ideal für „Zuckersüße“ geeignet. Durch Zugabe der aromatischen Erdbeersoße eignet sich das Eisrezept auch äußerst gut als Dessert für Gäste. Also schnell zubereiten und im Anschluss nach Herzenslust schlemmen!

Zubereitung: Sojasahne und normale Sahne getrennt voneinander mit dem Handrührgerät steif schlagen und kühl stellen. Eigelb, Agavendicksaft,  den Abrieb der Zitrone sowie Stevia-Granulat miteinander vermengen und schaumig rühren. Anschließend die Joghurt-Creme hinzufügen und ebenfalls mit Rührgerät vermengen. Nun die im Kühlschrank gekühlten Sahne und Sojasahne vorsichtig unter die Joghurtmasse heben. Die fertige Eismasse in eine Kastenform füllen und im Gefrierfach kühlstellen. Nach 2 – 3 Stunden die Masse erneut durchrühren. Über Nacht ins Gefrierfach stellen. Das Eis vor dem Servieren ca. 15 – 20 Minuten aus dem Gefrierfach nehmen. In der Zwischenzeit Erdbeeren mit Stevia und Beerenlikör in einem Topf erhitzen und leicht köcheln, bis die Früchte allmählich zerfallen. Das Eis aus der Kastenform stürzen und in Scheiben schneiden. Zusammen mit der Erdbeersoße anrichten und sofort servieren.

Einfach zubereitet und so erfrischend im Sommer - unser leckeres Joghurteis. ©Petra Bork / PIXELIO

Einfach zubereitet und so erfrischend im Sommer – unser leckeres Joghurteis. ©Petra Bork / PIXELIO


Tipp: Anstelle einer Erdbeersoße können die Früchte auch geviertelt und zusammen mit der Joghurtmasse in Dessertschalen gefüllt werden. Anschließend diese für 2 Stunden im Gefrierfach kühl stellen.

(Nährwerte pro Portion: 93 kcal)