Tagged:  Abbott

Home » Posts tagged "Abbott"

Dringende Sicherheitsinformation von Abbott Diabetes Care: Messfehler bei Freestyle Libre Sensoren!

In Dia-Service am 22. Juli 2015 0 Kommentare

Eine wichtige Sicherheitsinformation von Abbott Diabetes Care betrifft das Freestyle Libre Flash Glukose-Messsystem. Demnach können bestimmte Sensoren falsch erhöhte Glukoseergebnisse generieren. Fehlerhafte Werte, die nicht als solche erkannt werden, können ein erhebliches Gesundheitsrisiko darstellen. Das Problem betrifft alle Freestyle Libre Sensoren mit folgenden Seriennummern:

  • 0m000025ENH
  • 0M00002560W
  • 0M00002GRT0

Abbott rät allen betroffenen Patienten, die Verwendung dieser Sensoren umgehend einzustellen und sich unter 0800 5199 519 an den Abbott Kundendienst zu wenden.

freestyle-libre-sicherheitsinfo

Patienten, die einen der betroffenen Sensoren verwenden, sollen die Verwendung umgehend einstellen, so Abbott. © Daniel Ernst / Fotolia

(mehr …)

Probleme bei Abbott kurz vor der Markteinführung: Sicherheitslücke bei FreeStyle Libre

In Dia-Service am 28. Oktober 2014 2 Kommentare
Die Tage des routinehaften Blutzuckermessens mit Stechhilfen, Teststreifen und Schmerzen sollen dank FreeStyle Libre bald der Vergangenheit angehören. Quelle: Abbott

Die Tage des routinehaften Blutzuckermessens mit Stechhilfen, Teststreifen und Schmerzen sollen dank FreeStyle Libre bald der Vergangenheit angehören. Quelle: Abbott

Mit einer Sicherheitslücke bei seinem neuen FreeStyle Libre Messsystem, das in Kürze den deutschen Markt erobern und gerade von Medizinern getestet wird, hat Abbott zu kämpfen. Wie das Gesundheitsunternehmen bekannt gab, sei das System bei Störungen in der Energieversorgung eigentlich dazu in der Lage, den Sensor zu deaktivieren, was allerdings in seltenen Fällen nicht richtig funktioniere.
(mehr …)

Rückrufaktion bei Abbott Diabetes Care: Probleme mit den FreeStyle Teststreifen

In Dia-Service am 21. März 2014 0 Kommentare

Freestyle-Rückruf
Wie die Firma Abbott Diabetes Care mitteilt, ist es möglich, dass FreeStyle Teststreifen fehlerhaft niedrige Blutzuckerergebnisse angeben können, wenn sie mit FreeStyle Blutzucker-Messgeräten und dem in das mylife OmniPod System integrierten FreeStyle Messgerät verwendet werden. Wer das FreeStyle Blutzuckermessgerät nutzt, das in den OmniPod Personal Diabetes Manager (PDM) integriert ist, sollte auf FreeStyle Teststreifen verzichten und umgehend bei Abbott Ersatzteststreifen anfordern.
(mehr …)

FreeStyle und Freestyle Lite Teststreifen – Rückruf bestimmter Chargen

In Dia-Service am 26. November 2013 2 Kommentare

Die Firma Abbott startet einen Rückruf bestimmter Chargen der FreeStyle und FreeStyle Lite Blutzuckerteststreifenbei der Verwendung mit dem FreeStyle Navigator 1.0 und 1.5 sowie dem Omnipod PDM. Bei den betroffenen Chargen kann es unter Umständen zu falschen bzw. zu niedrigen Blutzuckermessergebnissen kommen. Auch falsche Kontrolllösungsergebnisse, die außerhalb der festgelegten Messbereiche liegen, sind somit möglich und können zu Gesundheitsrisiken führen. Aus diesem Grund sollten alle Diabetiker, die die oben genannten Geräte in Kombination mit dem FreeStyle und FreeStyle Lite Blutzuckerteststreifen verwenden, sollten daher dringend ihre Teststreifen kontrollieren und sorgfältig die Packungsbeilage lesen.

(mehr …)

UA-44179310-1