Birnen sind mittlerweile das ganze Jahr über erhältlich. In Deutschland haben die süßen Früchtchen allerdings nur von August bis Januar Saison. In dieser Zeit sind Birnen optimal ausgereift. Sie duften  angenehm und geben bei leichtem Druck auf das Stielende nach.
Weltweit gibt es über 2.000 Sorten. Der Geschmack der Birne reicht von süß über sauer bis hin zu leicht nussig. Das Kernobst ist reich an B-Vitaminen, Folsäure, Kalium und sekundären Pflanzenstoffen. Diese sorgen für einen vitalen Stoffwechsel. Birnen sind viel süßer als Äpfel. Sie enthalten deutlich weniger Säure, dafür aber mehr Fruchtzucker. Die wertvollsten Inhaltsstoffe der Birne befinden sich direkt unter der Schale. Es empfiehlt sich also die Birne möglichst ungeschält zu verzehren. Wie wäre es also mit einem fruchtigen Herbstsalat mit Birnen, Walnüssen & Bacon?

Fruchtiger Herbstsalat

Saftig, süß und reich an Vitaminen: Fruchtiger Herbstsalat mit Birnen, Walnüssen & Bacon. © bit24 / Fotolia

(mehr …)