Beeren gelten von jeher und in allen Regionen der Erde als Nahrungs- und Heilpflanzen. Alle Sorten sind überaus gesund. Sie sind reich an Vitaminen und enthalten verdauungsfördernde Fruchtsäuren und Ballaststoffe. Darüber hinaus enthalten Beeren eine Vielzahl sekundärer Pflanzenstoffe wie Flavonoide und Anthocyane. Diese Farbpigmente in gelben und orangefarbenen sowie roten und blauen Früchten fördern die Gesundheit.

Beeren sind arm an Kohlenhydraten und enthalten Ballaststoffe. Viele Sorten sind daher auch für Diabetiker gut geeignet. Für 100 Gramm Beeren wird meist deutlich weniger als eine Broteinheit (BE) angerechnet.

Mit Himbeeren, Heidelbeeren und Brombeeren könnt Ihr im Handumdrehen erfrischenden Beerige Sommergetränke zubereiten:

Beerige-Sommergetränke

Beeren haben vom Frühjahr bis zum Herbst Saison. So vielfältig wie die Sorten ist auch das Geschmackserlebnis. © missty / Fotolia

 

 

 

 

 

 

 

 

(mehr …)