Neue Technologie heilt den Diabetes noch nicht, verbessert aber unglaublich Lebensqualität und Therapieeinstellung. Ein Vortrag mit Ulrike Thurm am 13.05.2017 in der Urania Berlin.

Haben nicht alle Menschen mit einem Diabetes schon immer davon geträumt, schweren Stoffwechselentgleisungen vorbeugen zu können, bevor diese eintreten? Den Blutzucker ermitteln zu können, ohne sich dafür mehrfach am Tag in den Finger stechen zu müssen? Eltern können jederzeit und von überall den Stoffwechsel ihrer diabetischen Kinder verfolgen und eingreifen, bevor eine Entgleisung passiert, sehbehinderte Diabetiker können sich Ihre Werte ansagen lassen, diabetische Sportler sind mit diesen Systemen ohne Zeit- und Leistungsverlust durch das Blutzuckermessens etc. aktiv und erfolgreich.

Vortrag mit Ulrike Thurm

Ulrike Thurm, Diabetesberaterin DDG, Systemischer Personal Coach ECA, Autorin: Diabetes- und Sportfibel und CGM- und Insulinpumpenfibel.

Seit Oktober 2016 ist der Traum nun Wirklichkeit geworden. Diabetiker sind mit diesen Systemen zur kontinuierlichen Glukosemesssystemen (CGM und Free Style Libre) in der Lage, in Ihren Stoffwechsel „hinein zu schauen“ und zu wissen, wohin sich Ihre Glukosewerte in den nächsten Zeit entwickeln werden.

Ist Euer Interesse geweckt? Dann kommt am 13.05.2017 von 11.00-13.00 Uhr in die Urania:

Urania
An der Urania 17
10787 Berlin

Der Eintritt ist frei. Zusätzlich werden Menschen mit Diabetes, die diese Systeme nutzen, vor Ort von Ihren Erfahrungen berichten.