Lust auf mediterrane Küche? Gemüseauflauf à la Italia

Für Feinschmecker haben die Mittelmeerländer viel zu bieten: Die mediterrane Küche schmeckt ganz einfach nach Sonne und Urlaub. So stehen Italien, Spanien oder Griechenland für aromatische, frische Speisen, die mit Tomaten, Auberginen oder Oliven zubereitet werden. Wie wäre es zum Beispiel nach einem gestressten Arbeitstag mit unserem Gemüseauflauf à la Italia? Diese Leckerei vertreibt so manche dunkle Wolken und sorgt für sonnige Momente und Urlaubsfeeling pur.

Zubereitung: Die Nudeln in kochendem Salzwasser garen, abgießen und abschrecken. Zucchini- und Auberginenscheiben in 2 EL Öl portionsweise braten sowie mit Salz und Pfeffer würzen. Den Backofen auf 220° C vorheizen. Mehl im restlichen Öl anschwitzen, Tomatenmark zu geben und das Ganze mit Milch ablöschen. Unter Rühren aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer sowie Paprika abschmecken. Nudeln, Zuchchini-Auberginen-Gemüse, Tomaten- und Mozzarellascheiben in eine Auflaufform schichten und die Tomatensoße darüber gießen. Mit geschrotetem Pfeffer bestreuen und etwa 30 Minuten überbacken.

Rezept-Gemüseauflauf-à-la-Italia
Tomaten und Nudeln harmonieren perfekt zusammen und sorgen für italienisches Flair.

(Nährwerte pro Portion: 17 g E, 24 g F, 17 g KH, 450 kcal, 1.890 kJ)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.