Der Diabetes Kongress 2014 findet vom 28. bis 31. Mai auf dem Veranstaltungsgelände der Messe Berlin statt. Foto: Messe Berlin

Der Diabetes Kongress 2014 findet vom 28. bis 31. Mai auf dem Veranstaltungsgelände der Messe Berlin statt. Foto: Messe Berlin

Zu ihrem Diabetes Kongress lädt die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG), die in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen feiert, vom 28. bis 31. Mai in die Messe Berlin Süd (Berlin ExpoCenter City) ein. Die Besucher des Jubiläums-Kongresses erwartet ein anspruchsvolles und gleichzeitig gesellschaftlich anregendes Programm. Ziel ist es, den Tagungsteilnehmern einen Rückblick über die wissenschaftlichen Entwicklungen zu geben sowie die aktuellen Forschungsergebnisse vorzustellen, wobei selbstverständlich auch in Richtung Zukunft geschaut wird.

Hierbei steht der Austausch unter Fachkollegen im Vordergrund. Dazu finden verschiedene Symposien, Workshops, Präsentationen und Vorträge statt. Parallel zu diesem Veranstaltungsreigen bietet das Diabetes-Forum die Möglichkeit, sich über die Gremien, Arbeitsgruppen und Ausschüsse der DDG zu informieren. In der fachbegleitenden Ausstellung werden zudem die neuesten Produkte und Dienstleistungen präsentiert.

„Wir haben in Deutschland gegenwärtig eine breit aufgestellte, gut vernetzte und in vielen Bereichen hervorragende und international anerkannte Diabetesforschung“, erklärt die Kongresspräsidentin Prof. Dr. med. Anette-Gabriele Ziegler. „Diese neuen wissenschaftlichen Entwicklungen gilt es nun effektiv zu vermitteln, damit möglichst schnell ein praktischer Nutzen für den klinischen Alltag daraus erwächst.“ Schließlich eröffne der Diabetes Kongress die Chance, einmal im Jahr alle Diabetes-Experten an einem Ort zu versammeln, um sich über den aktuellen Stand der Forschung zu unterhalten sowie über neue Ansätze zu diskutieren.

Ebenfalls eine Plattform gewähren die Organisatoren dem wissenschaftlichen Nachwuchs: Er wird seine Ergebnisse auf dem Diabetes Kongress einem großen Publikum präsentieren. Ihre Kenntnisse vertiefen können die Diabetesberater und Diabetesassistenten, für die Fortbildungsveranstaltungen angeboten werden. Und da die dreieinhalbtägige Tagung ganz im Zeichen des 50. Geburtstages der DDG steht, bleibt natürlich auch die Zeit, diesen angemessen zu begehen. So werden am Donnerstagabend traditionell die Preisträger geehrt, während am Freitag ein Gesellschaftsabend im Konzerthaus Berlin am Gendarmenmarkt steigt.

Weitere Informationen können hier abgerufen werden.