Kategorie: Therapiegrundlagen

CGM interpretieren

Unser Buch des Monats: CGM interpretieren

„CGM interpretieren: Grundlagen, Technologie, Charakteristik des kontinuierlichen Glukosemonitorings (CGM)“ von Dr. Andreas Thomas, Dr. med. Ralf Kolassa, Dr. med. Simone von Sengbusch und Prof. Dr. med. Tomas Danne ist unser Buch des Monats! Auf 233 Seiten, und die braucht es auch, lernt ihr CGM-Daten auszuwerten, zu interpretieren und zu nutzen. Anhand von zahlreichen CGM-Mustern und Fallbeispielen verdeutlicht das Buch, wie viele Erkenntnisse und Details die kontinuierliche Glukosemessung ans Tageslicht bringt, denn Diabetes-Therapie, Lebensrhythmus und das Verhalten der Diabetes-Patienten spiegeln sich in den Messungen wieder.

Read more

Online Umfrage: Alternativen zur Blutzuckermessung: rtCGM und FGM

Insulinpumpen und CGM-Systeme in der Übersicht

Insulinpumpenmodelle und CGM-Systeme vergleichen

Wie finde ich die Insulinpumpe bzw. das CGM-System, das zu mir passt? Hier haben wir aktuelle Übersichten von DIASHOP zum Download eingestellt, die bei der Entscheidung helfen. Read more

Insulinpumpe und Duschen: Beim Waschvergnügen macht die Pumpe eine kurze Pause

Insulinpumpe-und-Duschen
Wer zu abkoppelbaren Kathetern greift, kann die Pumpe problemlos vor dem Duschen ablegen und sie anschließend wieder ankoppeln. ©Uta Herbert / PIXELIO

Gerade Neu-Pumpenträgern stellt sich häufig die Frage, ob sie ihre ständige Begleiterin vor dem Gang unter die Dusche ablegen sollen. Sicherlich könnte man manche Modelle, die vom Hersteller als „wasserdicht“ deklariert werden, mit unter die Dusche nehmen. Allerdings muss bedacht werden, dass die Wasserdichtigkeit der Insulinpumpe durch den täglichen Einsatz und die starke Beanspruchung im Lauf der Zeit beeinträchtigt werden kann.
Read more

Insulinpumpenfibel

InsulinpumpenfibelSie ist handlich, kompakt und absolut alltagstauglich. Auf 472 Seiten liefert die „CGM- und Insulinpumpenfibel – oder: Bei Dir piept’s ja!“ geballtes Wissen. Mit diesem Standardwerk haben Ulrike Thurm und Bernhard Gehr eine hilfreiche Lektüre für alle Pumpenträger und CGM-Anwender geschaffen. Und zwar von Diabetikern für Diabetiker. Dass beide Autoren selbst unter Diabetes mellitus Typ 1 leiden, Pumpenträger sind und im Bereich kontinuierliche Glukosemessung (CGM) ihre Erfahrung gemacht haben, schlägt sich in der „Insulinpumpenfibel“ nieder: Alle praxisrelevanten Aspekte werden leicht verständlich und anschaulich dargestellt. Dabei reichen die Themengebiete von der Handhabung einer Insulinpumpe über Basalrate und Bolusgaben bis hin zu zur Therapie einer Hyperglykämie (Überzuckerung) und Hypoglykämie (Unterzuckerung).

Read more