90 Tage lang das gute Gefühl von Ruhe und Sicherheit im Alltag mit Diabetes genießen – klingt gut? Das macht Eversense von Roche möglich. Es ist das erste Langzeit-CGM System in Deutschland. Dabei wird ein kleiner Sensor am Oberarm unter die Haut gesetzt und misst dort bis zu 90 Tage kontinuierlich die Glukosewerte.

So funktioniert’s:

  • Unter die Haut einsetzbarer Sensor für bis zu 90 Tage sendet Daten an Smart Transmitter
  • Abnehmbarer und aufladbarer Smart Transmitter berechnet die aktuelle Glukosekonzentration und sendet diese an die App
  • Leicht verständliche Smartphone-App zeigt die Glukosewerte an

Der weniger als zwei Zentimeter kleine Sensor wird von einem speziell geschulten Diabetologen eingesetzt. Das Verfahren dauert nur wenige Minuten und wird ambulant durchgeführt. Genäht werden muss der Schnitt nicht – er wird lediglich mit Steri-Strips und einem kleinen Pflaster verschlossen. Der Smart Transmitter wird mit einem Pflaster über dem Sensor befestigt. Er sendet die Glukosewerte per Bluetooth automatisch an die App auf dem Smartphone. Ein separates Empfangsgerät ist nicht notwendig. „Wenn ich in einem Meeting sitze, kann ich ganz einfach auf meinem Smartphone meine Werte ablesen – und niemand bekommt etwas mit. Diese Möglichkeit schätze ich sehr“, berichtet eine Studienteilnehmerin.

Die Werte jederzeit im Blick – für mehr Zeit im Zielbereich

Die Eversense App zeigt jederzeit den aktuellen Glukosewert an. Für zusätzliche Orientierung beim aktuellen Tagesverlauf sorgen Trendpfeile: Sie zeigen an, ob der Glukosewert ansteigt oder abfällt. Zudem könnt ihr entscheiden, ob du von der App 10, 20 oder 30 Minuten, bevor du deinen Zielbereich verlässt, gewarnt werden möchtest. Dadurch könnt ihr vorausschauend handeln und beispielsweise eine Unterzuckerung durch einen kleinen Snack vermeiden. Das bestätigt auch eine weitere Studienteilnehmerin: „Durch die frühzeitigen Warnungen ist es für mich viel leichter geworden im Zielbereich zu bleiben.“

Eversense

Flexibilität und Sicherheit im Alltag mit Diabetes

Am Wochenende mit Freunden ausgehen, ein ärmelloses T-Shirt oder Kleid tragen und nicht auf das CGM System aufmerksam machen? Mit Eversense kein Problem: Der Smart Transmitter kann jederzeit ab- und wieder angelegt werden, ohne dass ein neuer Sensor gesetzt werden muss. So sind Menschen mit Diabetes in ihrem Alltag flexibel.

Ein gutes Gefühl von Sicherheit geben zudem die Warnfunktionen des Eversense CGM Systems: die Smartphone App zeigt an, wenn der individuelle Zielbereich verlassen wird. Gleichzeitig vibriert der Smart Transmitter direkt am Körper – je nach Über- oder Unterzuckerung in unterschiedlichem Rhythmus. Für diese Vibrationsalarme muss das Smartphone nicht einmal in der Nähe sein. So könnt ihr zum Beispiel beim Sport das Smartphone beruhigt in der Tasche lassen – der Smart Transmitter warnt dich trotzdem.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Unter die Haut eingesetzter Langzeit-Sensor statt wöchentlichem Wechsel des Sensors
  • Abnehmbarer Smart Transmitter ermöglicht Flexibilität im Alltag
  • Vibrationsalarme des Smart Transmitters direkt am Körper geben ein gutes Gefühl von Sicherheit
  • Glukosewerte auf dem Smartphone Display immer im Blick – ohne zusätzliches Empfangsgerät