Tagged:  Daibetikerrezept

Home » Posts tagged "Daibetikerrezept"

Herbst in Orange mit Klassischer Kürbiscremesuppe

In Dia-Genuss am 26. September 2015 2 Kommentare

Wenn die Tage langsam wieder kürzer werden, die Nächte kälter und sich der erste Frost ankündigt, dann steht nicht nur der Herbst vor der Tür, sondern auch die Zeit für herrlich aromatische Kürbiscremesuppe. Der Kürbis ist unser liebstes Herbstgemüse und hält besonders von August bis September eine große Auswahl unterschiedlicher Arten bereit. Von weit über 800 verschiedenen Sorten zählen in Deutschland Hokkaido, Butternuss, Muskat- oder Spaghettikürbis zu den gängigsten.
Kürbis ist nicht nur kalorienarm, sondern auch super gesund. Je nach Sorte enthalten 100g Kürbisfleisch nur 20-40 kcal und etwa 5g Kohlenhydrate, äußerst günstig also für die Energiebilanz und einen niedrigen Blutzuckerspiegel. Der hohe Wassergehalt von bis zu 95% und die enthaltenen Ballaststoffe sättigen gut. Kürbis ist zudem ein ausgezeichneter Lieferant für Vitamine und Mineralstoffe, wie zum Beispiel Vitamin A und C, Kupfer, Eisen, Magnesium und Kalium.
Aber auch an Vitalstoffen mangelt es nicht. Die leuchtend gelbe bis orangerote Farbe des Fruchtfleischs signalisiert schon von weitem, dass in Kürbissen reichlich Betakarotin enthalten ist. Das schützt nicht nur vor Herz- und Gefäßerkrankungen sondern erfreut zugleich auch das Auge.
Alles in allem haben Kürbisse sowohl kulinarisch als auch präventiv viel zu bieten und sind nicht nur für Diabetiker eine äußert nützliche Wahl.

Kürbiscremesuppe

Wärmend, vielfältig, lecker und so gesund: Kürbiscremesuppe. © Brent Hofacker / Fotolia

(mehr …)

Quark-Pflanzerl mit Gemüsesalat sorgt für Abwechslung

In Dia-Genuss am 25. Oktober 2014 0 Kommentare

Gemüsepuffer, Reibekuchen und Frikadellen sind eine beliebte Abwechslung zum herkömmlichen Mittagstisch. Wer einmal auf der Suche nach einer gesunden und zugleich schmackhaften Alternative zu Hackfleisch, Kartoffeln und Co. ist, wird von unserem Rezept für Quark-Pflanzerl begeistert sein. Die leichten und fluffigen Taler schmecken nahezu jedem und sind äußerst schnell zubereitet. In Kombination mit einem frischen Gemüsesalat hat man so in Windeseile ein herzhaftes und dennoch leckeres Essen, dass mit 3,5 BE auch für „Zuckersüße“ ein Genuss ganz ohne Reue ist.

Zubereitung:

Quark in ein feines Sieb geben und gut abtropfen lassen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Diese für ca. 1 Minute in kochendes Wasser geben und anschließend in einem Sieb abgießen und abtropfen lassen. Petersilie und Thymian waschen und fein hacken. Quark, Zwiebeln, Zitronenschale, Ei sowie gehackte Kräuter miteinander vermengen und anschließend Grieß langsam unterrühren. Die Teigmasse salzen und pfeffern und ca. 30 Minuten zugedeckt gehen lassen.

In der Zwischenzeit die Zuckerschoten, Kohlrabi und Möhren waschen, ggf. schälen und kleine Streifen schneiden. Für das Dressing Brühe, Senf, Zitronensaft, Honig sowie Salz und Pfeffer verrühren und mit Öl vermengen. Die Zuckerschoten im kochenden Wasser ca. 1 Minute blanchieren, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

Lecker und gesund - Quark-Planzerl mit Gemüse.

Lecker und gesund – Quark-Planzerl mit Gemüse.

(mehr …)