Mit diesem Blutzucker-Messsystem hat Beurer, der Gesundheitsspezialist aus Ulm, einen Volltreffer gelandet: Mit dem GL 50 evo, einer konsequenten Weiterentwicklung des erfolgreichen GL 50, können nun auch Blutzuckerwerte via Bluetooth® Smart Technologie direkt in die Beurer HealthManager App übertragen und dort als elektronisches Tagebuch geführt werden. Im Detail setzt sich das 3-in-1 Kompaktgerät aus Messgerät, Stechhilfe und Plug In USB zusammen. Praktischerweise ist die Beurer GlucoMemory Software bereits auf dem Gerät vorinstalliert.

GL-50-evo

So sieht es aus: das Blutzucker-Messsystem GL 50 evo von Beurer. Erhältlich bei DiaShop


Ein zusätzliches Plus ist das Klartext-Display, das ein einfaches Ablesen und eine übersichtliche Darstellung der Resultate – etwa der Durchschnittswerte – ermöglicht. Die selbsterklärende Benutzerführung erlaubt eine einfache Bedienung. Für ein optimiertes Diabetes-Management sorgt die Messwertmarkierung. Mit der Hilfe dreier unterschiedlicher Symbole kann definiert werden, ob die Messung vor oder nach dem Essen vorgenommen wurde. Ebenfalls lässt sich eine allgemeine Markierung einstellen, die beispielsweise die Werte nach sportlicher Betätigung definiert.

Aus den Messresultaten können die Durchschnittswerte für sieben, 14, 30 oder 90 Tage abgerufen werden. Die Blutmengenkontrolle überwacht, ob die Messung mit einer ausreichenden Blutmenge von 0,6 Mikrolitern gemessen wurde. Die gesamte Messung dauert nur etwa fünf Sekunden. Zudem ist das technische Wunderwerk dazu in der Lage, 480 Messwerte inklusive Datum und Uhrzeit zu speichern. Von großem Vorteil ist, dass die extrabreiten Teststreifen die Anwendung vereinfachen. Weitere Funktionen des GL 50 evo: Alarm- und Timerfunktion, Hämatokrit-Korrektur und Ketone-Warnung.

Neugierig geworden? Mehr Infos könnt Ihr hier abrufen.