kinder-pumpentaschen

Sie heißen „Go Girl“, „Splash Pak“ und „Zipp“ – die neuen Pumpentaschen für Kinder erweisen sich als super-praktisch. Als besonders strapazierfähig entpuppt sich dabei die mit Blumenmotiven verzierte Tasche „Go Girl“ aus Cordura-Stoff, der häufig für die Herstellung von Motorradkleidung und Rucksäcken verwendet wird. Da ist es kein Problem, wenn sich brave Mädels in echte Wildfänge verwandeln.

Mit einer wasserabweisenden Oberfläche trumpft die „Splash Pak“ auf, die in knalligem Pink oder neutralem Schwarz erhältlich ist. Jetzt macht das Bauen von Sandburgen am Meer gleich doppelt so viel Spaß. Achtung: Die Taschen, die mit einem Reißverschluss versehen sind und sich an einem Gurt aus Nylongewebe befestigen lassen, sind nur wasserabweisend, nicht wasserfest oder wasserdicht.

Die Insulinpumpe sicher am Körper halten die „Maddison Zipp“ und die „Blue Zipp“. Das Beste: Die Taschenrückseite ist mit einem Knopfloch für den Katheterschlauch versehen, so dass dieser gut versteckt und geschützt ist. Beide Modelle sind zudem mit einem verstellbaren elastischen Gurt ausgestattet und können per Hand mit Feinwaschmittel gesäubert werden.