Schoko-Cookies a là Frankonia (Low Carb)

Frankonia Schokolade zuckerfrei

Kennt ihr schon die Schokoladen ohne Zuckerzusatz von Frankonia? Seit einiger Zeit sind sie in aller Munde. Na ja zumindest in unseren ;). Seltsam, früher mochte ich Schokolade ohne Zuckerzusatz nicht, heute schmeckt sie mir richtig gut, zumindest die von Frankonia. Schon seit 1869 gibt es übrigens Schokolade von Frankonia Schokoladenwerke, die sich zur Aufgabe gemacht haben, besondere Schokoladen anzubieten, so dass niemand darauf verzichten muss: Ohne Zuckerzusatz, laktosefrei & ohne Fruchtzuckerzusatz, glutenfrei, vegan & Bio, mit hochwertigem Protein angereichert.

Bei DIASHOP gibt es derzeit sieben verschiedene „No Sugar Added“ – Frankonia-Schokoladensorten zum Aktionspreis :), so dass ich auch gleich genug geordert habe, um neue Rezepte auszuprobieren. Eines davon möchte ich euch auch gleich verraten, weil mega lecker und schnell zubereitet ;).

DIASHOP Aktion Frankonia

Rezept: Schoko-Cookies a là Frankonia (Low Carb)

Zutaten:

  • 50 Gramm Mandelmehl, teilentölt oder entölt
  • 80 Gramm Puderxucker
  • 30 Gramm zerlassene Butter
  • 30 Gramm Frischkäse
  • 2 Eier
  • 40 Gramm Frankonia Vollmilch-Schokolade (jede andere Sorte kann auch verwendet werden)
  • etwas Vanillearoma oder Mark aus einer Schote

Zubereitung:

  1. Backofen auf 180 Grad Celsius Ober-und Unterhitze vorheizen.
  2. Die Frankonia Vollmilch-Schokolade in kleine Stückchen hacken.
  3. Eier, Butter, Frischkäse und Vanille gut miteinander verrühren.
  4. Mandelmehl und Puderxucker zugeben und gut verrühren.
  5. Schokoladenstückchen unterheben.
  6. Mit zwei Teelöffeln oder Esslöffeln 😉 kleine oder große Häufchen/Kleckse auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech geben.
  7. Bei 180 Grad Celsius etwa 15 Minuten bei Ober-und Unterhitze backen.
  8. Abkühlen lassen und genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.