Seit Anfang März 2017 gibt es einen neuen Namen unter den Fach- und Versandhändlern für Diabetesbedarf. Hinter der DIASHOP GmbH stehen zwei Unternehmen, die seit fast  20 Jahren bekannt sind: Die DiabetikExpress GmbH aus Germering bei München und die DS-HHV Jürgen Feiler GmbH aus Teublitz bei Regensburg. Der Inhaber und Geschäftsführer Jürgen Feiler hat  sein Unternehmen  im März 2017 aus persönlichen Gründen in die Hände des DiabetikExpress-Teams mit Geschäftsführer Frank Spreemann gegeben.

Neustart mit Kompetenz-Teams

Die beiden Standorte Germering (als Hauptsitz) und Teublitz (als Geschäftsstelle) bleiben bestehen, auch die Ansprechpartner für die Kunden ändern sich nicht. Alle Arbeitsplätze bleiben vollumfänglich erhalten, was vor allem Jürgen Feiler ein besonderes Anliegen war. DIASHOP nutzt den Zusammenschluss für einen Neustart. Nicht nur das Logo und die Farben wurden komplett verändert, auch bei den Serviceangeboten hat sich einiges getan. So wurde am Hauptsitz in Germering ein  Kompetenz-Team für Insulinpumpen und kontinuierliche Glukosemessung (CGM) zur Beratung und Versorgung der Kunden gebildet. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Messung der Blutgerinnung und die Versorgung von Arztpraxen mit Praxisbedarf, speziell mit Diabetes-Hilfsmitteln. „Hier sind die Kollegen aus Teublitz seit Jahren spezialisiert“, erklärt DIASHOP-Geschäftsführer Frank Spreemann. „Wir sind sehr froh, dass wir diese Kompetenz nun mit an Bord haben.“

DIASHOP

Aus DiabetikExpress und DS-HHV Jürgen Feiler wurde DIASHOP: Ihr Fach- und Versandhändlern für Diabetesbedarf

Diabetes-Fachwissen und herstellerneutrale Beratung

Als Fach- und Versandhändler konzentriert sich DIASHOP auf die Beratung und Versorgung von  Menschen mit Diabetes mit Heil- und Hilfsmitteln sowie Teststreifen für die Selbstkontrolle. Wer seinen Diabetesbedarf  telefonisch, per Post, Fax, Mail, App oder über www.diashop.de bestellt, erhält die Lieferung direkt nach Hause bzw. an eine Adresse nach Wunsch. Auf der Basis eines Kassenrezeptes rechnet DIASHOP direkt mit der jeweiligen Krankenkasse ab. Die Zuzahlung bei Diabetesbedarf übernimmt DIASHOP für seine Kunden. Das Team hält den direkten Kontakt zur Krankenkasse und begleitet die Genehmigungen von Heil- und Hilfsmitteln, zum Beispiel von Insulinpumpen und CGM-Systemen. „Durch umfangreiches Diabetes-Fachwissen und eine herstellerneutrale Beratung  hebt sich ein Fach- und Versandhandel  für Diabetesbedarf wie DIASHOP gegenüber anderen Anbietern ab“, erklärt Geschäftsführer Frank Spreemann einen wichtigen Vorteil, Heil- und Hilfsmittel sowie Teststreifen direkt zu bestellen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.diashop.de oder der gebührenfreien Servicenummer: 0800 / 99 00 88 0.


Zu DIASHOP

Die DIASHOP GmbH ging Anfang März 2017 aus den Unternehmen DiabetikExpress GmbH und DS-HHV Jürgen Feiler GmbH hervor. Das Unternehmen gehört zu den führenden Fach- und Versandhändlern für Diabetesbedarf in Deutschland. DIASHOP berät Menschen mit Diabetes und versorgt sie mit Heil- und Hilfsmitteln sowie nichtapothekenpflichtigen Arzneimitteln (z.B. Teststreifen zur Selbstkontrolle). Zudem bietet das Unternehmen ein großes Zusatzsortiment an praktischen Produkten rund um das Leben mit Diabetes. Geschäftsführer der DIASHOP GmbH ist Frank Spreemann. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Germering bei München, eine Geschäftsstelle in Teublitz bei Regensburg. Bundesweit hat DIASHOP zudem 14 Diabetes-Fachgeschäfte vor Ort (Stand: März 2017). DIASHOP ist unter anderem Mitglied im Verband Net Diab, dem Netzwerk der Diabetesfachhändler in Deutschland und dem BVMed, dem Bundesverband Medizintechnologie. Weitere Informationen unter www.diashop.de.