Low Carb Pizza mit Thunfischboden – so schmeckt der Dickmacher ohne Kohlenhydrate

Pizza, allein bei diesem Wort läuft den meisten schon das Wasser im Mund zusammen. Kaum ein Fast Food Gericht ist so beliebt wie der italienische Klassiker. Normalerweise steht Pizza nicht so häufig auf dem Ernährungsplan, wenn man sich gesund und möglichst kohlenhydratarm ernähren möchte.
Doch mittlerweile gibt es viele Möglichkeiten einen Pizzateig ganz ohne Mehl zuzubereiten. Eine dieser Varianten haben wir euch bereits in diesem Rezept vorgestellt: Pizza ohne Hefeteig? Die Blumenkohlpizza macht’s möglich!

Pizza mit Thunfischboden
Low Carb Pizza mit Thunfischboden: Schnell und leicht gemacht und noch dazu köstlich ist diese Pizza nahezu ohne Kohlenhydrate. © kab-vision / Fotolia

Heute wollen wir mit euch eine Low Carb Pizza mit Thunfischboden zubereiten. Ein Pizzaboden aus Thunfisch mag sich im ersten Moment vielleicht merkwürdig anhören, aber man schmeckt den Thunfisch wirklich kaum. Der Boden ist recht dünn und knusprig, sodass der Thunfischgeschmack nicht so intensiv ist. Außerdem neutralisieren die Eier den Geschmack.
Der low carb Pizzaboden besteht aus lediglich zwei Zutaten und ist wirklich schnell zubereitet. Mit ca. 500kcal, 21g Fett und 87g Eiweiß ist der Thunfischboden für eine kohlenhydratarme Ernährung nahezu ideal. Vom Belag her könnt ihr alles draufpacken was euch schmeckt. Diabetiker.Info wünscht euch viel Spaß beim Ausprobieren und freut sich auf euer Feedback.

ZUTATEN FÜR 1 PIZZA:

  • 3 Eier
  • 2 Dosen Thunfisch
  • Creme Fraiche
  • Tomaten
  • Zwiebel
  • Oregano
  • Pizzakäse

ZUBEREITUNG:

Den Backofen auf 180 Grad (ober- und Unterhitze) vorheizen.

Thunfisch aus den Dosen nehmen und in einem Sieb abtropfen lassen.
Die Eier in eine Schüssel schlagen und gut verrühren. Den Thunfisch dazugeben und alles vermischen. Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und für 15 Minuten backen.
Den Teig herausnehmen und mit den gewünschten Zutaten belegen. Wir haben den Teig zuerst mit Creme Fraiche bestrichen, mit Tomaten und Zwiebeln belegt, mit Oregano gewürzt und zum Schluss mit Pizzakäse bestreut. Danach nochmal für 15-20 Minuten bei 180 Grad backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.