Ich weiß nicht, ob es das wechselhafte Wetter oder der Stress war, aber vergangene Woche begleitete mich neben meiner Insulinpumpe auch eine starke Erkältung. Sich aus dem Bett zu schleppen war eine Qual. Und von dem 25-minütigen Fahrradweg zur Uni und zurück im ungewöhnlich kalten, verregneten Kalifornien rede ich erst gar nicht. Doch welche Auswirkungen hat eine Erkältung eigentlich auf den Diabetes?

Erkältung und Diabetes

Erkältung und Diabetes: Hier seht Ihr eine Auflistung meiner Injektionsmengen sowie meiner Blutzuckerwerte.

Wie immer bei solchen Fragen gilt auch hier: jeder Diabetiker reagiert unterschiedlich. Ich kann Euch lediglich von meinen persönlichen Erfahrungen berichten. Hier seht Ihr eine Auflistung meiner Injektionsmengen sowie meiner Blutzuckerwerte. Die „Hochgebirgswanderung“ in der Nacht ist auf den ersten Blick erkennbar. Werft Ihr einen Blick nach rechts auf die Basal- und Bolustabellen, wird es noch deutlicher: Der Insulinbedarf steigt bei mir während einer Erkältung deutlich an. Normalerweise verbrauche ich etwa 50 Einheiten pro Tag. Davon gehen um die 20 Einheiten in die Basalrate und 30 in Boli. In der vergangenen Woche habe ich zwischen 60 und 70 Einheiten Insulin benötigt und musste wesentlich häufiger als sonst korrigieren. Besonders am Abend, nach ca. 21.00 Uhr, seht Ihr die insgesamt fünf Korrektur-Boli. Zwar endet meine Blutzuckerkurve um 24.00 Uhr; ich kann Euch aber berichten, dass auch die folgende Nacht im wahrsten Sinne des Wortes ein Albtraum war. Aus irgendwelchen Gründen träume ich in Nächten, in denen meine Werte verrück spielen, nur Quatsch. Ist Euch das auch schon einmal passiert? Wenn ja, berichtet davon in den Kommentaren! Ich bin gespannt auf Eure Erfahrungen.

Grundsätzlich ist es nicht außergewöhnlich, dass bei einer Erkältung der Insulinbedarf eines Menschen mit Diabetes ansteigt. Wichtig ist jedoch, dass Ihr trotzdem etwaige Therapieanpassungen mit dem Arzt oder der Diabetesberaterin absprecht. Solltet Ihr Medikamente verschrieben bekommen, erinnert Euren Hausarzt unbedingt an den Diabetes, da einige Medikamente ebenfalls den Blutzucker beeinträchtigen können.

In diesem Sinne wünsche ich allen „Angeschlagenen“ unter Euch eine baldige Genesung und dem Rest ein resistentes Immunsystem!

Bis bald, Euer Felix


Mehr von Felix findet Ihr hier:

Serienstart: Ab sofort plaudert Felix Petermann, Diabetiker und Leistungssportler, aus dem Nähkästchen
SERIE (2): Felix Petermann plaudert aus dem Nähkästchen: Diagnose Diabetes – Was nun?
SERIE (3): Felix Petermann plaudert aus dem Nähkästchen: Vom „Penner“ zum „Pumper“ – Umstieg auf die Insulinpumpe
SERIE (4): Felix Petermann plaudert aus dem Nähkästchen: Diabetes-Jugend-Camp in Bad Mergentheim
SERIE (5): Felix Petermann plaudert aus dem Nähkästchen: Diabetes und Fliegen
SERIE (6): Felix Petermann plaudert aus dem Nähkästchen: Jetzt seid Ihr gefragt?
SERIE (7): Felix Petermann plaudert aus dem Nähkästchen: Es geht wieder los – Stanford ruft
SERIE (8): Felix Petermann plaudert aus dem Nähkästchen: Rückblick auf einen Nachmittag voll „Sport mit Diabetes“
SERIE (9): Felix Petermann plaudert aus dem Nähkästchen: Umfrage-Ergebnis zum „Sporttreiben“
SERIE (10): Felix Petermann plaudert aus dem Nähkästchen: Vom „Penner“ zum „Pumper“ – Zeit für ein erstes Zwischenfazit
SERIE (11): Felix Petermann plaudert aus dem Nähkästchen: Studium an einer amerikanischen Elite-Uni – Nichts für schwache Nerven
SERIE (12): Felix Petermann plaudert aus dem Nähkästchen: Vom “Penner” zum “Pumper” – Wenn’s mal nicht läuft, leidet das Vertrauen
SERIE (13): Felix Petermann plaudert aus dem Nähkästchen: Blutzuckerüberwachung 2.0 – CGM und „Nightscout“
SERIE (14): Felix Petermann plaudert aus dem Nähkästchen: Das “Wir” gewinnt – Diabetesmanagement ist Mannschaftssport
SERIE (15): Felix Petermann plaudert aus dem Nähkästchen: Polarisierend – Die Präsidentschaftswahlen in Amerika
SERIE (16): Felix Petermann plaudert aus dem Nähkästchen: Friendsgiving – Das etwas andere „Thanksgiving“
SERIE (17): Felix Petermann plaudert aus dem Nähkästchen: Derby-Time in Kalifornien – Der Kampf um die „Axt“
SERIE (18): Felix Petermann plaudert aus dem Nähkästchen: Noch immer ein „Tabu-Thema“ – Diskriminierung gegen Menschen mit Diabetes
SERIE (19): Felix Petermann plaudert aus dem Nähkästchen: Die Heimat ruft – Zu Hause ist es doch am schönsten
SERIE (20): Felix Petermann plaudert aus dem Nähkästchen: Stanford-Update – Die Lehren des Ersten Quartals
SERIE (21): Felix Petermann plaudert aus dem Nähkästchen: Die guten Vorsätze für 2017 – „Bolusrechner“ und „Unterzuckerungshelfer“
SERIE (22): Felix Petermann plaudert aus dem Nähkästchen: Von Light-Getränken bis Wasser – Hauptsache ohne Zucker?!
SERIE (23): Felix Petermann plaudert aus dem Nähkästchen: Kalifornien endlich über die jahrelange Dürre hinweg
SERIE (24): Felix Petermann plaudert aus dem Nähkästchen: Amerika vor einem Umbruch – Donald Trump beginnt Präsidentschaft
SERIE (25): Felix Petermann plaudert aus dem Nähkästchen: „Data Journalism“ und „Multimedia Storytelling“ – Wie bitte?!
SERIE (27): Felix Petermann plaudert aus dem Nähkästchen: Reise in die Vergangenheit – Auf den Spuren eines verschwundenen Stadions
SERIE (28): Felix Petermann plaudert aus dem Nähkästchen: Jacksonville, Florida – Meine erste Journalisten-Tagung
SERIE (29): Felix Petermann plaudert aus dem Nähkästchen: Geschafft! Quartal eins und zwei liegen hinter mir