Allgemein

Home » "Allgemein"
Wehnachtsmarkt BE-Tabelle

BE-Tabelle: Dein Spickzettel für den Weihnachtsmarkt

In Allgemein, Dia-Genuss am 16. November 2017 1 Kommentar

Weihnachtsmarkt… wir kommen! Weihnachten in Deutschland beginnt schon im September, zumindest was die Naschereien betrifft. Spätestens dann entdeckt man schon die ersten Lebkuchen, Pfeffernüsse und Spekulatius in den Supermarktregalen. Oft findet man alle wichtigen Nährwertangaben hinten oder versteckt am Seitenrand (damit man nicht gleichvor Schreck umfällt) auf der Verpackung der Naschereien. Herausfordernder wird es dann auf dem Weihnachtsmarkt. Oder könntet ihr pauschal sagen, wie viel BE eine Tüte gebrannte Mandeln hat? Wir auch nicht, zumindest nicht ohne unseren Spickzettel. Manchmal wünscht man sich doch ein BE-Messgerät, oder?

(mehr …)

Backen mit Stevia

Unser Buch des Monats: Himmlisch backen mit Stevia und Co

In Allgemein am 9. November 2017 0 Kommentare

Pünktlich zur Back-Saison hat uns das Buch „Himmlisch backen mit Stevia und Co“ erreicht! Alle darin enthaltenden Back-Rezepte (50 an der Zahl) verwenden Alternativen zum herkömmlichen Haushaltszucker und wurden von der Autorin Kirsten Metternich selbst erarbeitet. Sie liebt es bereits seit ihrer frühen Kindheit, Zutaten zu mischen und zu sehen, wie sie zu einem zarten und duftenden Teig verschmelzen.

Warum Stevia und Erythritol künftig die Backstuben erobern könnten, welche Backeigenschaften sie haben und welche Produktvarianten es gibt, erläutert Kirsten Metternich in ihrem Buch. Die Autorin gibt weiterhin Tipps zum kalorienfreundlichen Backen und zur richtigen Berechnung von Kohlenhydraten. Hilfreich ist auch die Dosierungsübersicht, etwa wie man 100 Gramm Haushaltszucker gegen Zuckeralternativen austauschen kann, um Kalorien einzusparen, ohne dass der Geschmack leidet. Warum also nicht den Lieblingskuchen in einer leichten Variante backen, wenn er doch genauso lecker schmeckt?

(mehr …)

Diabetes-Leitlinien

Was sind Diabetes-Leitlinien und wie profitieren wir davon?

In Allgemein am 30. Oktober 2017 0 Kommentare

Wie wird der Diabetes behandelt? Die Diabetes-Leitlinien geben Empfehlungen, an denen sich der Arzt oder Therapeut bei der Behandlung orientieren kann. Sie sind somit die therapeutischen „Spielregeln“. Darin ist festgehalten, was bei der Versorgung von Diabetikern notwendig oder überflüssig ist. Sie wurden geschaffen, um die Qualität der Diabetesbetreuung auf ein bundesweit einheitliches Niveau zu heben und die Versorgung zu sichern. Sie sind auch für Patienten öffentlich zugänglich.

(mehr …)

Accu-Chek Insight

Produktvorstellung: Accu-Chek Insight + Tender

In Allgemein am 26. Oktober 2017 0 Kommentare

Insulinpumpensystem Accu-Chek Insight

Das Accu-Chek Insight Insulinpumpensystem – passt sich deinem Leben an…  Jeder neue Tag steckt voller Möglichkeiten – und gleichzeitig voller Herausforderungen für deinen Blutzuckerverlauf. Dies erfordert ein Diabetes Management, welches in deinem individuellen Alltag stets mitdenkt – mit anderen Worten: ein System, das sich deinem Leben anpasst. Das Accu-Chek Insight Insulinpumpensystem bietet dir alles Wichtige in einem: Es vereinfacht die Handhabung, ermöglicht ein diskretes und komfortables Blutzuckermanagement und passtAccu-Chek Insight sich mit seinem integrierten Bolusrechner, den bedarfsgerechten Infusionssets und seiner einfachen Live-Doku deinem Leben an. Die Live-Doku ergänzt das elektronische Tagebuch und ermöglicht die Eingabe von individuellen Notizen über ein Tastenfeld. Eine durchdachte Lösung für alle, die ihr Diabetes Management optimieren wollen – ein Gewinn an Zeit und Lebensqualität.

(mehr …)

Diabetes Barcamp: Camping mal anders!

In Allgemein am 23. Oktober 2017 4 Kommentare

Full House – Das Diabetes Barcamp, das am 21.10. in Frankfurt stattfand, war mit rund 100 teilnehmenden Diabetikern ein voller Erfolg. Organisiert wurde es von der Blood Sugar Lounge unter dem Motto: „Du bist das Barcamp.“ Dabei kam alles Wichtige, sprich Themen, die den teilnehmenden Diabetikern selbst auf der Zunge brannten, wie wild und doch sortiert auf den Tisch. Vor Ort erlebten wir einen gleichermaßen offenen, ehrlichen, ängstlichen, mutigen, lustigen, spannenden, teils auch etwas traurigen Austausch…

(mehr …)