Kategorie: Allgemein

Zimtschnecken

Heute gibt’s Low Carb Zimtschnecken und Wissenswertes über Zimt

Zimt, schmeckt nicht nur zur Weihnachtszeit… Wir finden Zimt geht immer! Das süß-feurige Gewürz verhilft Keksen, Bratäpfeln, Saucen, Wok-Gerichten zu einem ganz besonderen Geschmack.

Immer wieder liest man, dass Zimt bei Typ-2-Diabetikern den Blutzucker senken soll. Nun es gab tatsächlich vereinzelt kleinere Studien, bei der sich wohl bei hochdosierter Zimteinnahme positive Effekte auf Körpergewicht, Körperfett, Nüchtern- und Langzeitblutzucker und Blutfettwerte zeigten. ABER!!! Diese Wirkung ist NICHT wissenschaftlich untermauert. DiabetesDe-Deutsche Diabetes Hilfe rät von Zimpräparaten zur Stoffwechselregulierung ab, denn ein Zuviel an Zimt kann sogar schaden. So können Magen-Darm-Beschwerden und allergische Reaktionen auftreten und der Inhaltsstoff Curamin kann in hoher Dosierung auch zu Leberstörungen beitragen. Quelle: „Zimt ist als Nahrungsergänzung nicht geeignet für Diabetes-Therapie„.

Wir verwenden deshalb vorzugsweise gerne Ceylon-Zimt, auch hier für unsere Rezepte, da dieser weniger Curamin beinhaltet als Cassia-Zimt. Aber auch diesen nur in Maßen.

Rezept: Zimtschnecken

Zutaten Teig:

  • 160 Gramm Mandelmehl
  • 160 Gramm Puderxucker
  • 40 Gramm Kokosmehl
  • 2-3 Esslöffel Flohsamenschalenmehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 300 Gramm Frischkäse
  • 4 Eier

Zutaten Füllung:

  • 30 Gramm Kokosöl
  • 20 Gramm Puderxucker
  • 2 Esslöffel Zimt

Zubereitung:

  1. Frischkäse erhitzen.
  2. Mandelmehl, Kokosmehl, Puderxucker und Flohsamenschalenmehl miteinander vermischen.
  3. Die Eier dazu geben.
  4. Nun den Joghurt dazugeben und alles verrühren und zu einem Teig verarbeiten.
  5. 30 Minuten ruhen lassen. Währenddessen schon mal den Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und die Zimt-Füllung vorbereiten.
  6. Dazu Kokosöl schmelzen mit Zimt und Puderxucker verrühren. Tipp: Statt Kokosöl und Puderxucker kann auch Fibersirup und Zimt verwendet werden.
  7. Nach 30 Minuten Ruhezeit den Teig ausrollen. Dazu etwas Frischhaltefolie verwenden, da dieser etwas klebt.
  8. Nun die Zimtfüllung darauf streichen. Den Teig der Länge nach aufrollen und in gleichgroße Stücke schneiden.
  9. Im vorgeheizten Ofen 20 bis 25 Minuten backen.

Guten Hunger!

Verwendete Produkte:

Neues Dokument zum Download: Übersicht der Insuline

In unserem Service-Bereich findet ihr hier auf Diabetiker.info wichtige Dokumente zum Download, die hilfreich für Reisen oder im Alltag mit Diabetes sein können.

Ihr findet ihr hier etwa…

  •  Traubenzucker und
  •  Zuckeralternativen im Überblick, 
  • technische Übersicht zu Insulinpumpen, 
  • Insulinpumpen im Vergleich,
  • technische Übersicht der Infussionssets und
  • technische Übersicht zu rtCGM-Systemen.

Weiterhin:

  •  Diabetes-Reisecheckliste,
  •  Ärztliche Bescheinigung (Medical Certificate) für Reisen und
  • Urlaubsservice für Insulinpumpen – wer bietet eine Urlaubspumpe an?
  • Aktuell haben wir noch eine Übersicht der Insuline ergänzt.

Die Übersicht beschreibt die Anwendung, den Handelsnamen/passende Insulinpens, Besonderheiten der Insuline, den Wirkungsbeginn, das Wirkmaximum, die Wirkdauer und dem empfohlenen Injektionsort.

Übersicht Insuline(Bei Klick auf Bild vergrößert sich die Übersicht)

Quelle Insulinwirkung: Praxisempfehlungen der Deutschen Diabetes Gesellschaft „Therapie des Typ-1-Diabetes“ – Version 2018, Hrsg.: M. Kellerer, D. Müller-Wieland

Wir aktualisieren diese Dokumente regelmäßig, as soon as possible und freuen uns, wenn wir euch damit weiterhelfen können. Vielleicht habt ihr noch Anregungen, Ergänzungen für uns? Schreibt diese gerne in die Kommentare.

Hier geht es zum Service-Material…

Kürbis Datschi

Deftiger kalorien- und kohlenhydratarmer Kürbis-Datschi

Kürbis, wer liebt das flexible Gemüse nicht? Er lässt sich je nach Sorte mit oder ohne Schale verzehren, schmeckt sowohl defitig als auch süß zubereitet. Wir haben uns heute für deftig entschieden. Aber Moment mal, Gemüse? Kürbis ist doch kein Gemüse? Sondern? Obst? Aber doch auch nicht wirklich.

Kürbis: Obst oder Gemüse?

Als Obst bezeichnet man Früchte, die aus Blüten mehrjähriger Pflanzen entstehen und auf Bäumen, Sträuchern oder Stauden gedeihen. Der Zuckergehalt beim Obst ist meist höher als der von Gemüse… Mhh trifft nur zum Teil zu: Kürbisse entsehen zwar aus befruchteten Blüten, allerdings gedeihen sie an einer einjährigen Pflanze am Boden. Und so süß wie eine Banane oder ein Apfel schmecken sie auch nicht.

Und wie definiert man Gemüse? Als Gemüse bezeichnet man essbare Bestandteile einmal tragender Pflanzen, die meist gekocht verspeist werden und am Boden wachsen. Gemüse entsteht aus anderen Pflanzenteilen und nicht wie Obst aus Blüten.

Also botanisch gesehen sind Kürbisse, genau wie Paprika, Tomaten, Zucchini, Auberginen und Gurken, Früchte, die eigentlich als Obst einzuordnen sind, da sie aus befruchteten Blüten entstehen… ABER sie können ebenso als einjährige Pflanzen und wegen der fehlenden Süße und Säure als Gemüse eingestuft werden.

Ja was denn nu? Wissenschaftler haben die Definitionen kombiniert und entschieden, Kürbisse, Paprika, Tomaten, Zucchini, Auberginen und Gurken als Fruchtgemüse zu bezeichnen. Na meinetwegen.

So, nun haben wir das geklärt und genug um den heißen Fruchtgemüse-Brei herumgeredet. Jetzt gibt es endlich Kürbis-Datschi!

Rezept: Deftiger kalorien- und kohlenhydratarmer Kürbis-Datschi

Zutaten:

  • 200 Gramm geraspelter Butternut-Kürbis
  • eine gehackte Zwiebel
  • gehackte Kräuter
  • 80 Gramm Mandelmehl
  • 3 Gramm Xanthan
  • 3 Teelöffel Flohsamenschalenmehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 350 Gramm Buttermilch
  • 6 Eier
  • Salz, Pfeffer, Gewürze nach Belieben

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2.  Mandelmehl, Xanthan, Flohsamenschalenpulver, Backpulver und Gewürze miteinander vermischen.
  3. Eier und Buttermilch verquirlen, zu den trockenen Zutaten geben und zu einem Teig verrühren.
  4. Gehackte Kräuter, Zwiebel und die Kürbisraspel unter den Teig heben.
  5. In eine Backform geben. Ich habe eine eckige Silikonform verwendet.
  6. Etwa 20 bis 25 Minuten backen und danach im ausgeschalteten Ofen trocknen lassen.
  7. Kürbis-Datschi aus der Form lösen und in Stücke schneiden.

Guten Hunger!

 

Accu Check Guide

Wichtige Info bezüglich potenziell auftretender Batterieprobleme des Accu-Chek® Guide Blutzuckermessgeräts

Roche Diabetes Care hat DIASHOP über potenziell auftretende Fehler bei der Verwendung des Accu-Chek® Guide Blutzuckermessgeräts informiert. Bei regelmäßigen Qualitätskontrollen und Marktbeobachtungen wurde das mögliche Auftreten folgender Fehlerbilder identifiziert:

  • Anzeige der Fehlermeldung E-9 (Notwendigkeit eines Batteriewechsels)
  • Unerwartete Anzeige des Symbols „niedriger Batteriestand“
  • Verkürzte Batterielebenszeit
  • Keine initiale Aktivierung des Blutzuckermessgeräts möglich

Bitte beachte, dass diese Information nur für Accu-Chek® Guide Messgeräte mit Seriennummern kleiner als XXX11000001 gilt (die drei „X“ stehen für die ersten drei Zahlen der Seriennummer). Die Seriennummer ist auf der Rückseite des jeweiligen Blutzuckermessgeräts zu finden, siehe Foto oben.

Bitte beachte folgende Hinweise und Handlungsanweisungen, um eine optimale Batterielebenszeit und Funktionalität des Accu-Chek Guide Blutzuckermessgeräts zu ermöglichen:

Allgemeine Hinweise

  1. Hab immer Ersatzbatterien griffbereit.
  2.  Temperatur und Batteriehersteller haben möglicherweise einen Einfluss auf die Laufzeit.
  3. Stell sicher, dass du eine zweite Testmöglichkeit zur Verfügung hast.

Fehlermeldung E-9 oder Anzeige des Symbols „niedriger Batteriestand“

  1. Bring das Messgerät in eine Umgebung mit moderater Temperatur, um eine optimale Batterielebenszeit sicherzustellen.
  2. Schalte das Messgerät aus und wieder ein.
  3. Falls das Problem weiterhin besteht, setz das Messgerät auf Werkseinstellungen zurück: – Nimm die Batterien heraus. – Halte die Einschalt-/Set-/OK- Taste für mindestens zwei Sekunden. – Setz anschließend die Batterien wieder in das Messgerät ein. 
  4. Wenn das Fehlerbild auch nach der Rücksetzung auf Werkseinstellungen auftritt, setz eine neue Batterien ein.

Das Blutzuckermessgerät lässt sich nicht anschalten oder hat eine verkürzte Batterielebenszeit:

  1. Bring das Messgerät in eine Umgebung mit moderater Temperatur, um eine optimale Batterielebenszeit sicherzustellen.
  2. Setz das Messgerät auf Werkseinstellungen zurück: – Nimm die Batterien heraus. – Halte die Einschalt-/Set-/OK- Taste für mindestens zwei Sekunden gedrückt. – Setz anschließend die Batterien wieder in das Messgerät ein. 
  3. Wenn das Fehlerbild auch nach der Rücksetzung auf Werkseinstellungen auftritt, setz eine neue Batterien ein.

Wenn der Fehler auch nach dem Batteriewechsel besteht, setz dich bitte mit dem DIASHOP-Kundenservice unter der kostenfreien Telefonnummer 0800/99 00 88 0 (Mo-Fr, 8:00 – 18:00 Uhr) in Verbindung.

Oder besuch eines der DIASHOP-Fachgeschäfte. Die Adressen und Öffnungszeiten findest du hier: www.diashop.de/diabetes-fachgeschaefte

Weltdiabetes-Erlebnistag

Weltdiabetestag 2019 wird zum Weltdiabetes-Erlebnistag

Der November naht und dieser Monat ist ein ganz besonderer. Am 14. November ist Weltdiabetestag. Rund um dem Geburtstag des Insulinentdeckers F.G. Banting finden weltweit sehr viele Veranstaltungen statt, die sich an Betroffene und andere Interessierte richten, um aufzuklären. 

Die gemeinnützige Organisation diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe richtet schon zum 11. Mal die offizielle Patientenveranstaltung aus, in diesem Jahr am Samstag, den 16. November, ab 10.00 Uhr im Sony Center in Berlin. Nur diesmal wird es anders sein :). Neben den klassischen Vorträgen wird es ein partizipatives Programm geben, das den Tag für jeden Besucher mit oder ohne Diabetes zum Erlebnis macht: Der Weltdiabetes-Erlebnistag besteht aus einem Diabetes-Markt mit vielen Mitmachangeboten und einer Eventbühne mit einem Programm, das u. a. von den Besuchern mitbestimmt wird (www.weltdiabeteserlebnistag.de ). Die Moderation übernimmt Sybille Seitz („rbb“). 

Nicht ganz unschuldig daran, dass der Weltdiabetestag zum Weltdiabetes-Erlebnistag wird, ist als Partner von DiabetesDE der Mainzer Kirchheim-Verlag (Diabetes-Journal, Blood Sugar Lounge). Sie haben für diese wichtige Patientenveranstaltung ein ganz neues Konzept erarbeitet, das es den Besuchern erstmalig ermöglicht, sich bei vielen Formaten selbst mit einzubringen und sogar Programmwünsche im Vorfeld zu äußern.

Was erwartet uns beim Weltdiabetes-Erlebnistag?

Es wird klassische Fachvorträge mit anerkannten Experten geben zu Themen wie „Diabetes & Haut“, „Sensortechnik, CGM, FGM“, „Diabetes & Niere“, „Diabetes & Schlaganfall“, „Neue Technologien“, „Diabetes & Herz-/Gefäßerkrankungen“, „Diabetes & Auge“, „Diabetes & Fuß“, „Diabetes & Bluthochdruck“ oder „Aktuelle Therapien“ – aber eben auch ein abwechslungsreiches Programm auf der Eventbühne des Sony Centers und einen großen Erlebnismarkt mit Mitmach-Parcours. „Für die Eventbühne hat das Kirchheim-Team ein innovatives Programm zusammengestellt – mit Spaß und Comedy, einem laufenden Vortrag und bewegten Pausen“, sagt dazu Kristian Senn, Geschäftsführer des Kirchheim-Verlags. Er lädt außerdem Organisationen und Unternehmen aus der Diabetes-Szene zum Erlebnismarkt ein – es ist weiterhin möglich, sich dafür anzumelden, dabei zu sein und sich dort zu präsentieren. 

Das Bundesgesundheitsministerium übernimmt auch in diesem Jahr die Schirmherrschaft und die Förderung des wissenschaftlichen Programms. 

Also auf geht es, der Austausch vor Ort wird auch wieder unbezahlbar sein. Wir freuen uns schon auf den  16.11.2019 und auf das was uns vor Ort erwartet, beim Weltdiabetes-Erlebnistag. Der Eintritt ist übrigens frei und Berlin ist ja sowieso immer eine Reise wert. Bis dahin :).

Am besten ein paar Tage früher anreisen, denn Auftakt zum Weltdiabetes-Erlebnistag bildet bereits am eigentlichen Weltdiabetestag die Illumination des Sony Centers in Blau am 14. November um 19 Uhr. Weltweit werden an dem Tag als Zeichen der Aufklärung und Teil der „Blue monuments challenge“ markante Gebäude blau angestrahlt.