Aktuelle Beiträge

„Genusvoll leben mit Diabetes“: 100 Rezepte, die nicht nur Diabetikern Gaumenfreuden bereiten

in Dia-Aktiv am 2. Januar 2014 1 Kommentar
Buchtipp-Genusvoll-leben-mit-Diabetes

Thompson/Govindji/Suthering/Krüger: Genussvoll leben mit Diabetes: 100 Rezepte mit Angaben zu Kalorien, Fett, gesättigten Fettsäuren, Kohlenhydraten, Kochsalz, BEs und KEs, 1. Auflage September 2012, Neuer Umschau Buchverlag; ISBN: 978-3-86528-133-3

Knusprige Haferkekse treffen auf Indonesisches Garnelencurry. Rehschnitzel mit Brombeersoße gesellt sich zu Birnen im Schlafrock. Diese und viele weitere Rezepte garantieren allen Diabetikern sorgenfreie Gaumenfreuden – ganz ohne Reue. Das Kochbuch mit dem Titel „Genussvoll leben mit Diabetes“ besticht mit seiner Sammlung von 100 leicht nachkochbaren und raffinierten Gerichten.

Der Clou: Bei der Rezeptauswahl haben die Autoren ihr Hauptaugenmerk auf eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung gesetzt, dank der das Abspecken garantiert leichter fällt. Vom Frühstück über leckere Snacks bis hin zum Hauptgang und Dessert – „Genussvoll leben mit Diabetes“ bietet für jede Tageszeit eine leckere Mahlzeit.

(mehr …)

Süßes für die Kaffeetafel: „Genussvoll leben mit Diabetes – Das Backbuch“

in Dia-Genuss am 29. Dezember 2013 Keine Kommentare
Diabetes-Backbuch

Angelika Kirchmaier: Genussvoll leben mit Diabetes – Das Backbuch, 1. Auflage Februar 2013, Neuer Umschau Buchverlag; ISBN: 978-3-86528-135-7.

Mit diesem Buch wird Backen zum Kinderspiel. Ob Mohntorte mit Erdbeeren, Käsekuchen mit Aprikosen, Rüblitorte oder Frankfurter Kranz: Die 70 Rezepte versüßen jede Kaffeetafel – auch die von Diabetikern. Verzichten? Auf gar keinen Fall!

„Genussvoll leben mit Diabetes – Das Diabetes Backbuch“ liefert diabetestaugliche Rezepte von Kuchenklassikern über Törtchen bis hin zu Tartes. Das Beste: Alle Leckereien können in einer einzigen Schüssel und ohne großen Aufwand fabriziert werden.

(mehr …)

Wie viele Broteinheiten hat ein Semmelknödel? Die Diabetikertabelle liefert Antworten

in Dia-Aktiv am 27. Dezember 2013 1 Kommentar
Heseker/Heseker: Die Diabetikertabelle, 3. Auflage, erweitert und komplett überarbeitet, Mai 2013, Neuer Umschau Buchverlag; ISBN: 978-3-86528-137-1.

Heseker/Heseker: Die Diabetikertabelle, 3. Auflage, erweitert und komplett überarbeitet, Mai 2013, Neuer Umschau Buchverlag; ISBN: 978-3-86528-137-1.

Wie viele Broteinheiten (BE) hat eigentlich ein Mehrkornbrötchen, oder eine Kartoffel? Wie viele Kohlenhydrate stecken in einer Orange, oder in einem Glas Vollmilch? Für Diabetiker spielen diese Berechnungen tagtäglich eine besonders wichtige Rolle, da kohlenhydrathaltige Mahlzeiten bekanntlich den Blutzucker erhöhen.

Die Diabetikertabelle gibt auf 128 Seiten einen hilfreichen Überblick über die Nährstoffe, die unsere Lebensmittel enthalten. Dabei hat das Autorengespann über 1.500 Produkte unter die Lupe genommen und 22.000 Nährstoffangaben abgeliefert. Und das leicht verständlich, völlig alltagstauglich und übersichtlich gegliedert. Bei Bedarf genügt ein kurzer Blick in das Druckwerk, um kohlenhydratreiche Nahrungsmittel richtig abschätzen zu lernen.

(mehr …)

Diabetiker.Info wünscht frohe Weihnachten!

in Dia-News am 24. Dezember 2013 Keine Kommentare

Newsletter_Header_xmas-5

 

Brokkoli-Cremesuppe mit Mandelblättchen: Lecker und so gesund

in Dia-Genuss am 23. Dezember 2013 1 Kommentar

Brokkoli liefert viele wichtige Nährstoffe wie zum Beispiel Mineralstoffe und Vitamine. Unsere Brokkoli-Cremesuppe mit Mandelblättchen ist nicht nur für Diabetiker äußerst schmackhaft, sondern schmeckt generell besonder gut.

Zubereitung:

Den Brokkoli putzen, in kleine Röschen teilen und waschen. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Das Öl in einem Topf erhitzen, die Zwiebel darin glasig dünsten und mit Gemüsebrühe auffüllen. Die Brokkoliröschen dazugeben, aufkochen, abschmecken und zehn Minuten garen lassen. Alles pürieren, die Milch bei gießen und nochmals aufkochen lassen. Falls die Suppe zu dünn geraten ist, mit pflanzlichem Bindemittel andicken. Die Suppe in Teller füllen und mit den gerösteten Mandelblättchen bestreuen.

Brokkoli-Cremesuppe-mit-Mandelblättchen

Eine gesunde Ernährung bildet die Basis für eine gesunde Lebensführung. Foto: djd/Orthomol Immun

(Nährwerte pro Portion: 8 g E, 8 g F, 9g KH, 6 g Ba, 146 kcal, 569 kJ)

Tipp: Statt Brokkoli eignen sich auch Tomaten oder Lauch hervorragend für ein leckeres Cremesüppchen.