Aktuelle Beiträge

Fitmacher in der Erkältungszeit: Vitaminreicher Wirsingsalat

in Dia-Genuss am 6. Januar 2014 Keine Kommentare

Aus kochtechnischer Sicht betrachtet, ist Wirsing ein echtes Allround-Talent. Der krause Kohlkopf ist in der Küche vielseitig einsetzbar und gleichzeitig unglaublich gesund. Welschkraut trumpft mit viel Vitamin E, Folsäure, Eisen, Kalium und Magnesium auf. Dank seines hohen Vitamin-C-Gehaltes sorgt er gerade in der Erkältungszeit für ein starkes Immunsystem. Um dem Winterblues den Kampf anzusagen, solltet Ihr Euch die Zeit nehmen, dieses leckere Rezept für einen vitaminreichen Wirsingsalat auszuprobieren.

Zubereitung:

Den geputzten Wirsing vierteln und in feine Streifen schneiden. Kurz in kochendem Wasser blanchieren, anschließend in einem Sieb abgießen und gut abtropfen lassen. Die Orange schälen und in mundgerechte Stücke zerteilen. Die Zwiebel fein würfeln und zum Wirsing geben. Aus Joghurt, Orangensaft und Sonnenblumenöl eine Salatsoße anrühren und diese mit den Gewürzen verfeinern. Das Dressing über den Wirsing, die Orangenstückchen und die Zwiebeln geben und alles gut miteinander vermengen. Zum Schluss die Cashew- oder Sonnenblumenkerne über den Wirsingsalat streuen.

Wirsingsalat

Wirsing besticht – wie alle Kohlarten – mit seinem hohen Gehalt an Vitaminen und Mineralstoffen.

(Nährwerte für eine Portion: 6 g E, 8 g F, 5 g KH, 3 g Ba, 2 mg Chol, 140 kcal, 520 kJ)

Neuer Leitfaden für Betriebsärzte und Arbeitgeber: Diabetes im Job

in Dia-News am 6. Januar 2014 4 KOmmentare

Ob Autoschlosser oder Bäcker. Ob Maschinenbauingenieur oder Maurer. Ob Zimmermann oder Zugbegleiter: In (fast) allen Berufszweigen sind Diabetiker zu finden. Fachleute schätzen, dass 2020 etwa 2,8 Millionen zuckerkranke Menschen im erwerbsfähigen Alter sein werden. Aus diesem Grund haben die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) und der Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV) eine Broschüre aufgelegt, die sowohl Betriebsärzten als auch Arbeitgebern als Orientierungshilfe dienen soll.
Im sogenannten „Leitfaden für Betriebsärzte zu Diabetes und Beruf“ wird erläutert, wie die Arbeitsfähigkeit von Diabetikern gesichert werden kann, welche Berufe besonderen Risiken unterliegen und wie Vorgesetzte zu einer einwandfreien Bewertung kommen können. Generell müsse – nach Ansicht der DDG – stets gewährleistet sein, dass Diabetiker auf keinen Fall in ihrer Jobauswahl eingegrenzt werden, da ihre Leistungsfähigkeit in der Regel nicht eingeschränkt sei.

Der vollständige Leitfaden kann hier eingesehen werden:

DDG - Leitfaden für BetriebsärzteDDUV - Leitfaden für Betriebsärzte

mySugr Junior App für kleine Diabetiker: Niedliche Monster helfen bei der Tagebuchführung

in Dia-Service am 4. Januar 2014 1 Kommentar
Einfach monstermäßig ist die Junior-App von mySugr / Quelle: mySugr

Einfach monstermäßig ist die Junior-App von mySugr! Quelle: mySugr

Monstermäßige Hilfestellungen für kleine Diabetiker und deren Eltern bietet eine neue Tagebuch-App, die das Team von mySugr entwickelt hat. mySugr Junior ermöglicht den süßen Kleinen, die im Umgang mit Diabetes noch die Unterstützung von Erwachsenen benötigen, sich den täglichen Herausforderungen zu stellen. Auf spielerische Weise erlernen Kinder hierbei den Umgang mit ihrer Stoffwechselerkrankung. Gleichzeitig werden sie motiviert, sich mit ihrem Diabetes auseinanderzusetzen.
(mehr …)

„Genusvoll leben mit Diabetes“: 100 Rezepte, die nicht nur Diabetikern Gaumenfreuden bereiten

in Dia-Aktiv am 2. Januar 2014 1 Kommentar
Buchtipp-Genusvoll-leben-mit-Diabetes

Thompson/Govindji/Suthering/Krüger: Genussvoll leben mit Diabetes: 100 Rezepte mit Angaben zu Kalorien, Fett, gesättigten Fettsäuren, Kohlenhydraten, Kochsalz, BEs und KEs, 1. Auflage September 2012, Neuer Umschau Buchverlag; ISBN: 978-3-86528-133-3

Knusprige Haferkekse treffen auf Indonesisches Garnelencurry. Rehschnitzel mit Brombeersoße gesellt sich zu Birnen im Schlafrock. Diese und viele weitere Rezepte garantieren allen Diabetikern sorgenfreie Gaumenfreuden – ganz ohne Reue. Das Kochbuch mit dem Titel „Genussvoll leben mit Diabetes“ besticht mit seiner Sammlung von 100 leicht nachkochbaren und raffinierten Gerichten.

Der Clou: Bei der Rezeptauswahl haben die Autoren ihr Hauptaugenmerk auf eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung gesetzt, dank der das Abspecken garantiert leichter fällt. Vom Frühstück über leckere Snacks bis hin zum Hauptgang und Dessert – „Genussvoll leben mit Diabetes“ bietet für jede Tageszeit eine leckere Mahlzeit.

(mehr …)

Süßes für die Kaffeetafel: „Genussvoll leben mit Diabetes – Das Backbuch“

in Dia-Genuss am 29. Dezember 2013 Keine Kommentare
Diabetes-Backbuch

Angelika Kirchmaier: Genussvoll leben mit Diabetes – Das Backbuch, 1. Auflage Februar 2013, Neuer Umschau Buchverlag; ISBN: 978-3-86528-135-7.

Mit diesem Buch wird Backen zum Kinderspiel. Ob Mohntorte mit Erdbeeren, Käsekuchen mit Aprikosen, Rüblitorte oder Frankfurter Kranz: Die 70 Rezepte versüßen jede Kaffeetafel – auch die von Diabetikern. Verzichten? Auf gar keinen Fall!

„Genussvoll leben mit Diabetes – Das Diabetes Backbuch“ liefert diabetestaugliche Rezepte von Kuchenklassikern über Törtchen bis hin zu Tartes. Das Beste: Alle Leckereien können in einer einzigen Schüssel und ohne großen Aufwand fabriziert werden.

(mehr …)